In einer Wohnungseigentumsanlage gehört die Aufstellung einer Hausordnung zu den Angelegenheiten einer ordnungsgemäßen Verwaltung. Die Regelungen betreffen den Gebrauch und die Nutzung des Sondereigentums und der gemeinschaftlichen Anlagen und Einrichtungen.

Zurück zur Lexikon-Übersicht