Immobilienberatung – eine ganzheitliche Betrachtung

Es gibt zwei Arten von Wahrheit:
Die, mit der man leben kann und die, mit der man leben muss.

Ein unabhängiger Immobilienberater unterscheidet sich wesentlich von einem reinen Immobilienmakler. Ist der Makler ein reiner Interessenvertreter, welcher sich ausschließlich provisionsabhängig dem Verkauf einer Immobilie widmet, so ist die honorarbasierte Immobilienberatung unabhängig, vielschichtiger und deutlich anspruchsvoller.

Dabei kann der Immobilienberater sowohl die einseitige Interessenvertretung als auch die Kommunikation zwischen zwei Parteien wahrnehmen. In jedem Fall bedarf es einer fundierten Analyse der individuellen Situation, um gemeinschaftlich zielgerichtete Lösungskonzepte zu erarbeiten.

Mein Beratungsangebot…

Architekturberatung für…