Wärmebrücken sind Teile einer Gebäudehülle mit hohem Wärmeverlust. Diese entstehen aufgrund einer Fehlplanung oder aus bauphysikalischen Gründen wie zum Beispiel einer Raumecke an einer Außenwand.

Zurück zur Lexikon-Übersicht